• Das Frauenzentrum wird mit Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadtverwaltung Gotha komplett ehrenamtlich geführt und bietet Räumlichkeiten - geschützt und offen - für Kommunikation und Begegnung, für Austausch und Vernetzung, für Integration und Stärkung, für Unterstützung und Ideen.

    Wir verstehen uns als Begleiterinnen bei der “Hilfe zur Selbsthilfe“ und freuen uns auf ihren Besuch.


    Ein Auszug aus unseren Angeboten:

    • Nutzung unseres Kreativraumes mit der Möglichkeit der künstlerischen Betätigung
    • Nutzung unseres Sportraumes - auch unter Anleitung - für Wirbelsäulengymnastik oder Gymnastikübungen, Modernen Tanz oder Bauchtanz, Qigono, Yoga, Aerobic u.v.m.
    • Nutzung unserer Hausbibliothek
    • das „Sich finden“ in Selbsthilfegruppen und Gesprächskreisen zu selbst bestimmten Themen 
    • organisierte Ausflüge, Wandertage, Theaterbesuche
    • zahlreiche Kurse wie Englisch, Französisch, Näh-und Kreativkurse
    • Veranstaltungen für Kinder und Nutzung unseres Spielzimmers mit Bereitstellung vieler Spiele
    • Vermittlung von Beratungshilfe in schwierigen Lebensituationen

     

     

  • Kontakt:

    Frauenzentrum
    Brühl 4
    99867 Gotha
    Tel.: 03621/222730
    Mail: frauenzentrum[at]gotha.de

    Öffnungszeiten:
    Montag - Donnerstag: 10.00 - 18.00 Uhr


Kontakt-Info

Koordinationsstelle
"Netzwerk Frühe Hilfen und Familienhebammen"
Bahnhofstraße 14
99867 Gotha

Netzwerkkoordinatorin
Andrea Volkmar

Tel.: 03621/3199281
Fax: 03621/3199402
Mobil: 0178/5242707
Mail

Aktuelles

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Nachrichten.